Halbinsel Höri

„Jetzt höri auf…“ soll der liebe Gott am sechsten Schöpfungstag beschlossen haben,…

nachdem er zuletzt die Halbinsel am westlichen Bodensee geschaffen hatte und sein Werk voller Gefallen betrachtete. Daher, so heißt es, habe dieses gesegnete Fleckchen Erde seinen Namen. Und es stimmt, nur wenige Schritte von unserem Hotel entfernt, liegt der vielleicht schönste Aussichtspunkt weit und breit. Schon Hermann Hesse, Otto Dix und viele andere Künstler und Literaten ließen sich auf der Höri nieder, um sich von der Schönheit der Region inspirieren zu lassen. Das ist bis heute so.

Weitere Informationen finden Sie hier: Wikipedia

Alle Arrangements zeigen »